Freitag, 9. Januar 2015

FREITAG ODER SCHON FREUTAG?




Freutag - Praxis Dynamis


Freitag oder schon Freutag?

Eine Heilpraktikerkollegin schrieb einmal aus Versehen "FREUTAG" statt Freitag. Dies fanden wir so genial, dass wir seitdem den Freitag immer als „Freutag“ bezeichneten und uns freitags gegenseitig unsere (kleinsten bis großen) Freuden schrieben…
Also, heute ist bereits der zweite Freutag im neuen Jahr.

Welche Freuden hatten Sie?

Ich habe mich z.B. (mal wieder) gefreut, dass es Waschmaschinen gibt, die ich nur mit schmutziger Wäsche zu befüllen brauche um sie dann sauber entgegennehmen zu können. Was für ein Luxus!
Und ich habe seit langem endlich mal wieder einen Film angeschaut. Ich freue mich sehr darüber, dass ich die Muße fand faul zu sein. Dann habe ich mich noch gefreut, weil die Lichterkette trotz einiger defekter Glühbirnen weiter leuchtet. Und, dass ich es nun endlich geschafft habe, diesen Text hier zu teilen (so lange hatte ich es schon vor) Na ja und wenn wir schon mal dabei sind, freue ich mich, dass es überhaupt einen Ort gibt, wo es einzustellen ist und andere Menschen dies dann tatsächlich auch lesen können.

Hach, was gibt es doch so viele kleine Freuden, die wir zu großen machen können…
Und natürlich muss ein Freutag, nicht unbedingt an einem Freitag sein…
Denken Sie dran, ja?!

Songün Demirol-Yilmaz, Heilpraktikerin
Saarbrücken, Januar 2015
www.praxis-dynamis.de